Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Start der rheinischen Frühkartoffelsaison

08. Juni 2017

Endlich wieder rheinische Kartoffeln! Die Rheinische Erzeugergemeinschaft Kartoffeln (REKA) und der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) laden am 11. Juni zur offiziellen Eröffnung der Rheinischen Frühkartoffelsaison ein. 

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffel Ernte Automatisch Maschine
Bildquelle: Shutterstock.com

Die diesjährige Saison wird im Rahmen der Höfetour der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen auf dem Stiegelhof der Familie van den Broek (Alst 50, 41379 Brüggen) eröffnet. Bei der Eröffnung der Rheinischen Frühkartoffelsaison gibt es zahlreiche Informationen rund um die rheinischen Kartoffeln. Um 12.00 Uhr übergibt die bisherige Rheinische Kartoffelkönigin Lisa Blomenkamp ihr Amt an die neue Kartoffelkönigin.

Bei Frühkartoffeln handelt es sich um sehr frühe Sorten, wie Annabelle, Anais, Berber und Gloria. Bereits im Januar oder Februar werden die Frühkartoffeln vorgekeimt, damit sie Mitte März gepflanzt und von Mai bis Juli geerntet werden können. Sie werden speziell zum Frischverzehr angebaut, da sie nicht unbegrenzt lagerfähig sind. Der Ab-Hof-Verkauf spielt bei der Frühkartoffelvermarktung eine wichtige Rolle, besonders in der Spargelzeit. Die Frühkartoffel-Saison endet Mitte August. Die Haupternte der Kartoffeln beginnt Mitte August und dauert bis Mitte Oktober. Dann können die Verbraucher festschalige Kartoffel-Sorten kaufen, die sich einlagern lassen.

Anfang Juni werden erste kleine Mengen, zunächst für die Direktvermarktung, geerntet. Mitte Juni beginnt die Lieferung an Großmärkte und Markthändler. Die Witterung der letzten Monate ist für die Kartoffel gut gewesen. Sie wachsen optimal heran und die Verbraucher werden eine formschöne und gut schmeckende rheinische Kartoffel auf den Höfen, Wochenmärkten und im Einzelhandel kaufen können.

Im Rheinland bauen rund 1 100 Betriebe Kartoffeln an und ernten 1,4 Mio. t Kartoffeln. Das Rheinland steht hinter Niedersachsen und der Pfalz an dritter Stelle der Frühkartoffelerzeugung. Insgesamt werden im Rheinland in diesem Jahr etwa auf 29 000 ha Kartoffeln angebaut.

Quelle: RLV

Veröffentlichungsdatum: 08.06.2017

Schlagwörter

Rheinland, Frühkartoffeln, Saison, Ernte