Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AMA-Marktbericht: Reichliches Zwiebelangebot in Österreich

31. Mai 2017

Leicht angespannte Situation am österreichischen Zwiebelmarkt – die verfügbaren Angebotsmengen sind weiterhin gut ausreichend. Der Absatzmarkt präsentierte sich dabei zweigeteilt. Die Nachfrage im Inland hat sich nach dem Ostergeschäft wieder etwas beruhigt, mit den Absatzzahlen ist man zufrieden.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Hingegen schwierig blieb das Exportgeschäft, die Ausfuhren sind in einem überschaubaren Umfang und nur mit entsprechenden Preiszugeständnissen möglich, heisst es im Marktbericht der AgrarMarkt Austria für den Bereich Obst und Gemüse. Die Erzeugerpreise kam es zu keiner Preisänderung.

Leichter Preisanstieg am Karottenmarkt

Der NÖ-Karottenmarkt zeigte sich kurz vor den Osterfeiertagen fester. Die Absatzmengen am Inlandsmarkt waren erfreulich, ebenso konnte im Export Ware abgesetzt werden. Aufgrund des hohen Erdanteils in den Kisten geht die Lagerräumung rascher als ursprünglich vermutet voran. Die Preise im LEH konnten zuletzt angehoben werden und überstiegen das Vorjahresniveau. 

Quelle: Agrarmarkt Austria Marktbericht Obst und Gemüse - April 2017

Veröffentlichungsdatum: 31.05.2017

Schlagwörter

AMA, Marktbericht, Zwiebeln, Angebot