Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Stabile Entwicklung am Zwiebelmarkt

28. April 2017

Der Markt war gut mit Zwiebeln versorgt. Die Inlandsnachfrage lief der Saison entsprechend gut. Vorallem qualitativ schlechtere Partien drängten dabei auf rasche Vermarktung. Im Exportgeschäft ist man weiterhin starker Mengen- und Preiskonkurrenz ausgesetzt. Für lose Ware, in Kisten sortiert, werden je nach Qualität und Größe meist 9 bis 13 EUR/100 kg bezahlt.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Karottenmarkt bleibt gut versorgt

Der Markt wird von den Landwirten gut versorgt. Die Nachfragesituation zeigte sich aber diffenziert. Das Inlandsgeschäft lief stetig auf saisonüblichem Niveau. Im Premiumsegment wurden stabile bis etwas höhere Preise bezahlt. Für Waren im 1 kg-Sack ab Packstelle ohne Überverpackung wurden meist 53 bis 58 EUR/100kg bezahlt. 

Quelle: Agrarmarkt Austria Marktbericht Obst und Gemüse - März 2017

Veröffentlichungsdatum: 28.04.2017

Schlagwörter

Zwiebeln, Karotten, Markt