Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Europas größter Kühlhausbetreiber Kloosterboer startet Aktivitäten in Deutschland

18. April 2017

Nachdem die niederländische Kloosterboer-Gruppe am 20. 12. 2016 mit dem Erwerb von 51 Prozent der Anteile am Bremerhavener Coldstore der BLG Logistics Group AG & Co. KG den Markteintritt in Deutschland gestartet und das Kartellamt dem Anteilsverkauf am 10. 02. 2017 zugestimmt hat, nimmt das Engagement des größten europäischen Kühlhausbetreibers in Deutschland Fahrt auf.

Bildquelle: Shutterstock.com Kuehllager
Bildquelle: Shutterstock.com

Die holländische Kloosterboer-Gruppe ist einer der größten Anbieter in der temperaturgeführten Logistik in Europa. Unter dem Namen Kloosterboer BLG Coldstore GmbH betreibt sie zusammen mit der BLG Logistics Group im Container-Terminal Bremerhaven ein Kühlhaus mit einem Volumen von 29.000 Paletten. Mit einem Kühlhausneubau im Fischereihafen in Bremerhaven ist nun ein weiterer Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Deutschland geplant. Auch dieser Standort soll von der Kloosterboer BLG Coldstore GmbH betrieben werden.

Ein optimales Kajen-Grundstück im Bremerhavener Fischereihafen konnte langfristig als Erbpachtgrundstück vom Land Bremen, vertreten durch die FBG, erworben werden. Die Lage am seeschifftiefem Wasser war eine wichtige Voraussetzung für Kloosterboer da unter anderem geplant ist, sich mit Seefrachtverkehren am Standort Bremerhaven-Fischereihafen zu etablieren. Damit erfolgt eine bedeutende Aufwertung des dortigen Fisch- und Lebensmittelzentrums.

Das zusätzliche Kühlhaus im Fischereihafen von Bremerhaven

KloosterboerJaco Hooij, Geschäftsführer der Kloosterboer B.V. ergänzt: „ Wir untersuchen in einer umfassenden Analyse die benötigten Parameter wie Größe, Automatisierungsgrad oder maschinelle Ausrüstungen für den Neubau und werden dann ein maßgeschneidertes Dienstleistungszentrum für temperaturgeführte Produkte erstellen. Unser Knowhow beim Bau und Betrieb diverser Kühlhäuser kann hier gezielt einfließen“.

Wann der erste Spatenstich erfolgen wird, ist noch unklar. Die Inbetriebnahme soll aber im ersten Halbjahr des kommenden Jahres erfolgen.

Veröffentlichungsdatum: 18.04.2017

Schlagwörter

Kühlhausbetreiber, Kloosterboer, Aktivitäten, Deutschland