Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Indische Traubenexporte begegnen chilenischen Exporten als Hürde in europäischem Markt

07. April 2017

Indische Tafeltraubenexporte in den europäischen Markt sind wegen der kräftigen Einfuhren aus Chile und anderen Ländern von Rückschlägen betroffen. Die Preise in den internationalen Märkten sind auch gefallen, so Jagannath Khapare, Präsident der Grape Exporters Association of India (GEAI, Vereinigung der Traubenexporteure von Indien).

Bildquelle: Shutterstock.com Trauben
Bildquelle: Shutterstock.com

Als er mit dem Free Press Journal sprach, sagte Khapare: „Es gibt einige Faktoren, die für die Verlangsamung der Exporte verantwortlich sind. Allerdings haben wir noch mehr Trauben exportiert als letztes Jahr. Bis Mittwoch haben wir 84.400 Tonnen gegenüber 84.174 Tonnen am 5. April 2016 exportiert“, erklärte er.

Der Ertrag und die Qualität der meisten Erträge beruhen auf dem aktuellen Monsun. Allerdings ist in dem Fall von Trauben der Monsun des letzten Jahres der entscheidende Faktor. „Die wahrscheinlichen Faktoren, die andere Länder angetrieben haben könnten, ihre Produktion zu erhöhen, sind dort, wo es letztes Jahr  Berichte über trockenheitsähnliche Bedingungen in den indischen Traubenanbauregionen gab. Zweitens sind die Dollarpreise gesunken und europäische Märkte könnten als lukrativer erschienen sein“, fügte er hinzu. Die Lagerqualität indischer Tafeltrauben (rund 3 Monate) ist hervorragend, heißt es.

Khapare bat die Erzeuger Berichten zufolge auch dringend, die Qualität streng beizubehalten und zu entscheiden, auf welchen Markt sie exportieren, und ihre Trauben nach den Anforderungen zu erzeugen. Wenn die Größe erhöht wird, wird die Haut dicker und die Beere könnte für einige Leute inakzeptabel sein und für andere köstlich. In europäischen Märkten wird die runde Sorte mit mittlerer Süße bevorzugt, während in den südöstlichen Ländern die längliche, süße Sorte eine Delikatesse ist.

Quelle: freepressjournal.in

Veröffentlichungsdatum: 07.04.2017

Schlagwörter

Indien, Trauben, Exporte, Chile, Europa, Markt