Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Australische Kanzi-Ernte beginnt

31. März 2017

Die Erzeuger von Kanzi-Äpfeln berichten, dass die Ernte dieser Saison eine der besten jemals bezüglich der Qualität ist und mehr Pflanzen kommen fast in volle Produktion, mehr hochqualitative Früchte sind also verfügbar. Die Verzehrqualität, die sich darin zeigt, wie knackig und saftig der Apfel ist, sowie in der äußeren Erscheinung, war laut Pressemitteilung von Produce Marketing Australia hervorragend.

KANZI Apfel Logo sticker
KANZI Apfel

Da mehr Pflanzungen fast in volle Produktion kommen, sind laut des Batlower Apfelerzeugers und -vermarkters Rob Cathels mehr hochqualitative Früchte verfügbar. Die Erfahrung auf der Familienfarm der Cathels in Batlow ist typisch, was die Qualität und Erträge betrifft, die in allen Anbauregionen erreicht werden, wurde er zitiert.

Kanzi wird „frisch von dem Baum“ nach der Ernte vermarktet, weswegen er zu den frischesten in Australien verfügbaren Äpfel zählt. Den Vorhersagen nach sollten die Früchte von Ende März bis Mitte/Ende Juni verfügbar sein. Führende unabhängige Obst- und Gemüsehändler lagern Kanzi bereits und die großen Supermärkte rüsten sich auch, Kanzi anzubieten.

Das die Vermarktung von Kanzi 2017 unterstützende Programm richtete sich an den Einzelhandel neben einer ausgedehnten Initiative in sozialen Medien, PR-Aktionen und zielgerichteten Massenvermarktungsveranstaltungen. Dieses Unterstützungsprogramm wurde entwickelt, damit es neben dem nationalen Apfelförderprogramm der Industrie läuft, wo es möglich ist.

Quelle: APAL/Produce Marketing Australia

Veröffentlichungsdatum: 31.03.2017

Schlagwörter

Kanzi, Ernte