Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Anbau und Ernte von Obst in Baden-Württemberg 2016

28. März 2017

Der vorliegende Statistische Bericht umfasst die endgültigen Ergebnisse zu den Anbauflächen und zur Ernte 2016 bei Strauchbeeren und Erdbeeren sowie die endgültigen Ergebnisse zur Ernte 2016 bei Baumobst in Baden-Württemberg. 
Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Endgültige Ergebnisse

Bei Baumobst konzentrieren sich die Obsterntestatistiken im Land ausschließlich auf den Marktobstbau. Die Schätzungen der amtlichen Obsternteberichterstatter über die Ertragsverhältnisse innerhalb des eigenen obstbaulichen Betriebes bilden die Grundlage für die Obsternteberichterstattung. Regionalergebnisse können auf dieser Datenbasis nicht aufbereitet werden.

Die Ergebnisse zu Strauchbeeren werden im Rahmen der jährlichen Strauchbeerenerhebung ermittelt. Bei allen landwirtschaftlichen Betrieben, die mindestens 0,5 Hektar (ha) Strauchbeeren im Freiland oder mindestens 0,1 ha Strauchbeeren unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen bewirtschaften, werden die Anbauflächen (einschließlich Junganlagen) und Erntemengen erhoben.

Erntemengen und Anbauflächen von Erdbeeren werden im Rahmen der Gemüseerhebung erfasst, Diese umfasst alle landwirtschaftlichen Betriebe, die mindestens 0,5 Hektar (ha) Gemüse und/oder Erdbeeren (einschließlich Jungpflanzen) im Freiland oder mindestens 0,1 ha unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen bewirtschaften. Die Anbauflächen wurden 2016 bei allen auskunftspflichtigen Betrieben erhoben, die Erntemengen bei einer repräsentativen Auswahl an Betrieben.

Download: Anbau und Ernte von Obst in Baden-Württemberg 2016 – Endgültige Ergebnisse – (pdf)

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Veröffentlichungsdatum: 28.03.2017

Schlagwörter

Anbau, Ernte, Obst, Baden-Württemberg, Statistik