Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Asiatischer Zusammenschluss von Capespan mit Joy Wing Mau

21. März 2017

Joy Wing Mau und Capespan haben am Montag stolz die Bildung ihres neuen asiatischen Jointventures unter der Marke Joy Wing Mau Asia bekannt gegeben. Die asiatische Region ist der am schnellsten wachsende Obstmarkt der Welt.

Foto Capespan
Foto Capespan

In den letzten Jahren hat Capespan seinen Marktzugang in bedeutenden Teilen dieser Region ausgedehnt, vor allem durch sein in Hongkong sitzendes Unternehmen Metspan sowie Capespan Japan.

Ähnlich hat Joy Wing Mau seinen globalen Angebots- und Vertriebsfußabdruck in asiatischen Märkten bedeutend ausgedehnt. In den letzten Jahren ist Joy Wing Mau zu dem alleinigen größten Vertrieb von Obst und Gemüse in der asiatischen Region geworden.

logos

Beide Unternehmen haben sich entschieden, ihre Kräfte zusammenzulegen, um ihren Lieferanten und Marktabnehmern ein einzigartiges Wertangebot für die Lieferung und den Vertrieb von Obst innerhalb Asiens zu machen. Mit Wirkung vom April 2017 an werden Metspan und Capespan Japan zusammen mit Joy Wing Maus asiatischem Unternehmen von den Jointventure Joy Wing Mau Asia aufgenommen. Diese Kollaboration wird allen Lieferanten von Capespan sogleich einen beispiellosen Zugang zu dem gesamten asiatischen Markt bieten, unterstützt von der unangefochtenen Vertriebs- und Serviceinfrastruktur und Erfahrung von Joy Wing Mau.

Mau Wah Liu, Vorsitzender von Joy Wing Mau, und Tonie Fuchs, Geschäftsführer von Capespan, bestätigten, dass es sowohl für Capespans als auch Joy Wing Maus Lieferanten und Kunden „normaler Betrieb sein wird“. Die zu Capespan gehörenden Einheiten, die an der Quelle sitzen, werden weiter Obst von ihren Lieferanten aus der asiatischen Region beziehen, aber die Leitung dieser Früchte wird direkt bei Joy Wing Mau Asia liegen, das den Kundendienst und Vertrieb lenken wird. Wo Joy Wing Mau Asia auch eine Präsenz an der Quelle hat, werden die Lieferanten die Wahl haben, Joy Wing Mau Asia direkt zu beliefern oder durch Capespan, in Abhängigkeit von ihren bevorzugten Liefermodellen.

Indien und Bangladesch wurden von dem Jointventure wegen Capespans bestehender formaler Beziehungen in diesen zwei Ländern ausgenommen. Capespan wird seine Kunden in diesen einzigartigen Marktregionen weiter direkt beliefern.

Capespan und Joy Wing Mau werden gemeinsam alle Anteilseigner, Lieferanten und Marktkunden kontaktieren, um das Wertangebot dieses Jointventures zu diskutieren.

Veröffentlichungsdatum: 21.03.2017

Schlagwörter

Asien, Zusammenschluss, Capespan, Joy Wing Mau