Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Clemcott, weil Qualität zählt

21. März 2017

In zwei Monaten endet die Saison von Clemcott und die Marke ist weiterhin sehr präsent auf den europäischen Märkten. Clemcott positioniert sich als qualitativ hochwertige Marke. Clemcott ist eine späte Mandarine, die von Januar bis April auf dem Markt ist.

Foto Clemcott

Clemcott ist die einzige Mandarine mit zertifzierter Qualität, durch das Blacklabel auf Nebenverpackungen.

Die Saison der Zitrusfrüchte 2016-2017 hat insgesamt bei allen Sorten von Mandarinen und Clementinen kleine Früchte ergeben. Trotzdem bleibt die Kampagne von Clemcott stabil und garantiert bei allen Früchten die Kategorie Extra oder I. So können die Märkte durch Clemcott weiterhin dem Kunden eine geschmackvolle Frucht anbieten.

Gute Verfahren auf dem Feld, wie Auslichtung oder Systeme zur Abdeckung von Bäumen garantieren optimale Größen und verhindern Kreuzbestäubungen.

Foto ClemcottIn dieser Saison ist der landwirschaftliche Sektor sehr zufrieden mit den Ergebnissen von Clemcott, die Marke etabliert sich auf dem Markt und garantiert über die Auswahl und Zertifizierung stabile und homogene Früchte.

Verbraucher wünschen sich eine immer höhere Qualität bei den Lebensmitteln die sie kaufen und konsumieren und so gewinnen die Nahrungsmittel- und gesunden Qualitäten immer mehr an Bedeutung. Clemcott garantiert, dass die Frucht mit optimalem Reifegrad geerntet wird. So kommt sie in den Markt, wenn sie am geschmackvollsten ist.
Dieses Qualitätskonzept ist streng verbunden mit der Zufriedenstellung der Erwartungen der Verbraucher, ein wichtiger Faktor für Produzenten und Händler. 

Clemcott ist eine späte Mandarine mit zertifizierter Qualität und auf etwas so gutes wartet man gerne.

Veröffentlichungsdatum: 21.03.2017

Schlagwörter

Clemcott, Zitrus, Qualität