Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien fördert Obst- und Gemüsesektor in Ägypten

13. März 2017

FEPEX hat eine Gruppe von Unternehmen aus dem Obst- und Gemüsesektor organisiert, um an der Messe Mac Fruit Attraction teilzunehmen, die vom 22. bis 24. April in Kairo stattfindet, um den Verkauf in Ägypten zu fördern und auf Länder in der Gegend einzuwirken, wie Saudi-Arabien. 

Impression MacFrut Attraction
Mac Fruit Attraction - Foto Ifema

Eine große Zahl von Besuchern der Mac Fruit Attraction kommt aus Saudi-Arabien, Jordanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, Länder, in denen der Export von spanischem Obst und Gemüse bedeutend zugenommen hat.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind zu dem zweiten Ziel des Exports von Obst und Gemüse an nichteuropäische Länder geworden, mit 67,1 Millionen EUR 2016, 6% mehr als 2015, und einer Zunahme von 8% bei der Menge auf 64.286 Tonnen. Die Lieferungen an Saudi-Arabien standen bei 48,3 Millionen EUR (+10%), wobei sich die Menge auf 45.961 Tonnen (+13%) belief. Die Exporte an Jordanien betrugen 2016 10.355 Tonnen, 66% mehr als 2015, im Wert von 7,6 Millionen EUR, der gleiche Wert wie in dem Vorjahr, zeigen die Daten von dem Amt für Zolle und Verbrauchsteuern, Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Wettbewerb, weitergeleitet von FEPEX.

Die zweite Ausgabe der Mac Fruit Attraction wird im Rahmen der FoodAfrica stattfinden, eine der wichtigsten Agrarlebensmittelmessen in Afrika, und wird auch mit der Africa Food Manufacturing zusammenlaufen, die sich Maschinerie und Lösungen für Kennzeichnung und Verpackung, Ausrüstung für die Behandlung und Weiterverarbeitung sowie Logistik und Lagerung widmet.

Die Organisatoren der Mac Fruit Attraction sind Fruit Attraction, die internationale Messe des Obst- und Gemüsesektors in Spanien, und Macfrut, die Obst- und Gemüsefachmesse in Italien.

Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 13.03.2017

Schlagwörter

Spanien, Sektor, Ägypten