Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Supermarkt El Corte Inglés entwickelt eigene Bio-Marke

06. März 2017

Die spanische Supermarktkette El Corte Inglés entwickelte ihre eigene Marke „La Biosfera“ (Die Biosphäre) und visiert Flächen zwischen 50 und 150 m² und 1.500 nachhaltige Produkte an. In der Stadt Valencia wurde der erste Biosfera eröffnet. Juan Carlos Jimena, Marketingleiter bei El Corte Inglés, sagte, das war ein Schritt aufgrund des Booms von Bio oder Bio-Produkten.

Quelle: Tupungato / Shutterstock.com El Corte Ingles 2010 Valencia Spain
Quelle: Tupungato / Shutterstock.com

„Es ist ein Konsumsegment, in dem die Umsätze jährlich um 25% wachsen“, fügte er hinzu. Um in dieser Welle zu einem „verantwortungsvolleren“ Konsummodell zu kommen, hat das Einkaufsladenunternehmen nun in Valencia diese neue Marke präsentiert: La Biosfera.

Unter dieser Angebotslinie gibt es eine neue Geschäftseinheit, die sich in den Supermärkten von El Corte Inglés befindet. Ein Bio-Minisupermarkt innerhalb des traditionellen Supermarktes. Auf diese Wiese versuchen sie, sich von dem Rest der Lebensmittelläden abzuheben: eigene Dekoration, Papiertüten, recycelte Etiketten und spezielle Mitarbeiter außerhalb des restlichen Supermarktes.

Ziel des Unternehmens, das von Dimas Gimeno geleitet wird, ist es, die Biosfera-Läden in 19 Einrichtungen vor nächstem Herbst zu eröffnen und in verschiedenen Phasen fast das gesamte Netzwerk zu erreichen, die 94 Center von El Corte Inglés (2 davon in Portugal) und 43 Hipercor.

Die Produkte werden kontrolliert und tragen einen Stempel von jeder autonomen Gemeinde, wo sie verpackt wurden. 80% der Produkte, die in La Biosfera vermarktet werden, sind spanischen Ursprungs. 

Quelle: elespanol.com

Veröffentlichungsdatum: 06.03.2017

Schlagwörter

Spanien, Supermarkt, El Corte Inglés, Bio-Marke