Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

„frisch-saftig-steirisch“ Äpfel und „EVA Apples from Austria“ präsentieren sich auf der Fruit Logistica 2017

10. Februar 2017

25 Jahre Fruit Logistica, das heißt auch 25 Jahre „frisch-saftigsteirisch“-Äpfel bei der Fruit Logistica. Die Äpfel haben in den letzten 25 Jahren nicht nur ihre Vorrangstellung unter den Qualitätsäpfeln beweisen können, sie sind auf den internationalen Märkten unter den Marken „frisch-saftig-steirisch“, „EVA Apples from Austria“ und „EVA prime“ zu Bestsellern geworden. 

Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH
v.l.n.r.:  Der frisch-saftig-steirisch Messestand auf der Fruit Logistica 2017. Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH

„Qualität vor Quantität“ ist eines der Geheimnisse für den Erfolg. Der Geschmack der Äpfel hat sie zu einer Legende der Frische und der Saftigkeit gemacht. Die ganzjährige Verfügbarkeit und die Zuverlässigkeit in Sachen Logistik schließen den Kreis, der diese Äpfel zu etwas Besonderem macht.Bei der heurigen Fruit Logistica wird der „frisch-saftig-steirisch“-Apfel als Geschmackslegende gefeiert. 

Aber was sind die Elemente, die aus einem Naturprodukt eine Legende machen?

TRADITION

Der Apfelanbau hat in der Steiermark seit vielen Jahrhunderten Tradition. Steirische Äpfel galten schon an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts als Feinschmecker-Erlebnis.
Ausgewählte steirische Apfelproduzenten haben sich mit den Marken „frisch-saftig-steirisch“ und „EVA Apples“ ganz der geschmacklichen Qualität und der nachhaltigen Produktion unter modernsten Bedingungen verschrieben.

SORTENREICHTUM & GESCHMACK

Das Land und der Boden, auf dem die frisch-saftig-steirisch- und EVA-Äpfel gedeihen, liegt klimatisch ausgesprochen günstig. Alpine, mediterrane und pannonische Klimaeinflüsse sowie die teils nährstoffreiche Vulkanerde sind einzigartige Voraussetzungen für einen Qualitätsapfel. Doch diese Vorteile wollen auch effizient genutzt werden. Die frisch-saftig-steirisch Apfelproduzenten setzen täglich ihr ganzes Fachwissen für eine Qualitätsproduktion ein. Diese Bemühungen fruchten in den Geschmack, der die Äpfel – egal welcher Sorte – legendär gemacht hat. Und einem auch in witterungstechnisch herausfordernden Jahr, wie es 2016 war, entstehen unvergleichliche Geschmacksnoten, die Klima und Boden genauso geschuldet sind, wie dem Know-how der Bauern.

Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH
v.l.n.r.: Bernhard Ramminger (Vorstandsvorsitzender Erzeugerverein OPST ), Apfelkönigin Magdalena I., Franz Schaden (Marketing OPST Obst Partner Steiermark GmbH) und Landesrat Johann Seitinger. Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH

Äpfel der Marken „frisch-saftig-steirisch“ überzeugen mit ihrer natürlichen Fruchtigkeit und ihrem ausgewogenen Zucker-Säureverhältnis. Jede Sorte hat ihre ganz eigenen Qualitäten – äußerlich wie innerlich. Der Sortenreichtum in der Welt von frisch-saftig-steirisch und EVA ist ein Vergnügen für alle Feinschmecker weltweit. In über 30 Ländern haben diese Geschmackslegenden ihre Gourmets gefunden.

DIE LIEBE ZUM PRODUKT

Unsere Apfelbauern und ihre Familien sind Apfelliebhaber. Sie stehen hinter ihrem Produkt und stellen sich mit Stolz und Fachwissen den Herausforderungen des internationalen Marktes. Zahlreiche nationale und internationale Sorgfaltssiegel zeichnen die Äpfel der Benchmark frisch-saftigsteirisch und EVA aus.
Entscheidend für den Erfolg auf den Märkten ist die Beständigkeit in Qualität und Geschmack sowie die verlässliche Belieferung über eine ganze Saison.

PERFEKTE LOGISTIK

Bei frisch-saftig-steirisch und EVA spielen Produktion, Lagerung und Vermarktung der Äpfel optimal zusammen.

Ausgewählte steirische Apfelbauern haben sich mit der Erzeugerorganisation OPST Obst Partner Steiermark GmbH unter der Marke „frisch-saftig-steirisch“ der Qualität und Zuverlässigkeit verpflichtet.

Die EVA Handels GmbH mit ihren Marken „EVA Apples from Austria“ und „EVA prime“ sorgt für den Export der Qualitätsäpfel. Mit der ganzjährigen Verfügbarkeit dank hochmoderner und produktsensibler Lagerung haben die Äpfel und die Serviceleistungen der EVA auf der ganzen Welt ihre Stammkunden gefunden.

Alle Services von EVA und frisch-saftig-steirisch sind modular aufgebaut. Die Abholung der Äpfel an der Rampe durch den Kunden ist genauso möglich wie eine Full-Service-Logistik mit individuell designten Verpackungen, Transport und Lieferung an mehrere Wunschdestinationen. Alle Verpackungsarten sind machbar. Schnelligkeit, Individualität und Spontaneität sind die Zutaten für die engen Kundenbeziehungen.

DIE GESCHMACKSLEGENDE LEBT: DER APFEL 2016/2017!

Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH
"Fruit Logistica 2" v.l.n.r.:  Mag. Heinrich Juritsch (Geschäftsführung EVA Handels GmbH), Apfelkönigin Magdalena I. und Bernhard Ramminger (Vorstandsvorsitzender Erzeugerverein OPST). Quelle: ©OPST Obst Partner Steiermark GmbH

Die Apfelbauern konnten mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how Äpfel von hervorragendem Geschmack und inneren Werten hervorbringen.
Der Apfel 2016/2017 ist ein aromatisches Geschmackserlebnis. Komplexe Geschmacksnoten treffen auf ein ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis. Es scheint fast so, als hätte der Apfel trotzäußerer Widrigkeiten gerade seine inneren Stärken zu voller Reife gebracht.

Weitere Informationen zu den Äpfeln der Marken „frisch-saftig-steirisch“, „EVA Apples from Austria“ und „EVA prime“ erhalten Sie unter: www.frisch-saftig-steirisch.at  & www.eva-apples.com 

Folgen Sie uns auf facebook unter: 
www.facebook.com/frisch.saftig.steirisch  & www.facebook.com/eva.apples.from.austria 
 

Veröffentlichungsdatum: 10.02.2017

Schlagwörter

frisch-saftig-steirisch, Apfel, EVA Apples, Austria, Fruit Logistica, Berlin