Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Fruit Logistica "Spotlight": Erweiterte Frachtgut-Verfolgung und aktuelle Fahrpläne

07. Februar 2017

Im Rahmen einer Online-Initiative integriert GoGlobal seine Online Tracking-Software in eine mobile Applikation (Bild). Dies bietet nicht nur eine erweiterte Verfolgbarkeit von Frachtgut und Ladung durch integrierte EDI-Systeme überall auf der Welt, sondern auch aktuelle Fahrpläne, aus denen Sendungen und Container in Echtzeit buchbar sind.

Frachtgut-Verfolgung per App GoReefers Logistics (Pty) Ltd
Frachtgut-Verfolgung per App. Foto GoReefers Logistics (Pty) Ltd

Die App, eine Fruit Logistica Messepremiere, liefert Informationen zur Container-Packungsliste und zum Exportdokument-Status mit Frachtbrief-Kurierangaben und Suchfunktion, die den PUC-Blacklist-Status anzeigen. Weiterhin meldet sie Buchungen mit Stapelschließung oder SI-Grenzwerte sowie anpassbare Push-Benachrichtigungen, die über Ankünfte oder Verzögerungen bei der Umladung, Entladehäfen und über Container-Sammlungen beim Empfänger informieren. Dies ermöglicht den Nutzern, ihre Daten und Frachtinformationen jederzeit von ihren smarten Endgeräten – egal ob zu Hause, im Büro oder unterwegs – abzurufen.

GoReefers Logistics (Pty) Ltd
ZA-Bellville, Western Cape
Halle 11.1, Stand A-03 
Kontakt: Derick Robertson 
Telefon: +27-82-7834278 
www.goglobal.group 

LogoIn "Spotlight" auf der Fruit Logistica können Aussteller Ihre Premieren und Neuheiten unentgeltlich vorstellen. Dazu zählen Produkte und Dienstleistungen, die erstmals auf der Leitmesse des internationalen Frischfruchthandels präsentiert werden. Die exklusive Übersicht von Premieren und Neuheiten stellt neue und weiterentwickelte Produkte, Anlagen, Verfahren, Systeme, Techniken und Technologien sowie Dienstleistungen, Aktionen und Kampagnen der Aussteller in Wort und Bild vor.

Quelle: Messe Berlin - www.fruitlogistica.de 

Veröffentlichungsdatum: 07.02.2017

Schlagwörter

Fruit Logistica, Spotlight, Frachtgut-Verfolgung