Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande starten breiteste Zwiebelqualitätsuntersuchung jemals

06. Februar 2017

Basierend auf einer einzigartigen öffentlich-privaten Partnerschaft in der gesamten Kette hat es der Zwiebelsektor geschafft, ein groß angelegtes, mehrjähriges, ganzheitliches Forschungsprogramm zu kreieren, das die Qualität niederländischer Zwiebeln auf eine höhere Stufe bringen soll. Das berichten Holland Onion Report Association & GroentenFruit Huis.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Alle Aufmerksamkeit liegt auf wichtigen Qualitätsaspekten mit dem Ziel, insbesondere den Erzeugern Instrumente und Wissen in die Hände zu geben, mit dem sie noch mehr in der Lage sind, in Zukunft Qualitätszwiebeln zu erzeugen. Die Partner werden somit die Exportposition niederländischer Zwiebeln in der Zukunft stärken.

Die Niederlande sind der größte Zwiebelexporteur in der Welt und exportieren ganzjährig an etwa 120 Länder. Der Sektor hat einen Umsatz von einer halben Milliarde EUR pro Jahr. Dieser Umsatz ist in den letzten Jahren durch strukturelle Innovationen gewachsen, wie innovative und ertragreiche Sorten, professionelle Erzeuger, gut ausgerüstete Lagereinrichtungen und Verpacker und Exporteure mit einem umfassenden Netzwerk und hervorragender Logistikposition in der Welt. Um die führende Postion niederländischer Zwiebeln zu erhalten, ist eine beständige und gute Qualität entscheidend.

Quelle: Holland Onion Association & GroentenFruit Huis

Veröffentlichungsdatum: 06.02.2017

Schlagwörter

Niederlande, Zwiebel, Qualität, Untersuchung, Studie