Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Clean Eating auf der Fruit Logistica 2017 - Großes Potenzial für Umsatzwachstum im LEH

24. Januar 2017

Zu einer gesundheitsbewussten Ernährung gehören heute auch zertifizierte Bio- und Frische Convenience-Endprodukte. Clean Eating heißt der neue Trend – das Bedürfnis nach einer gesundheitsbewussten Ernährung mit möglichst frischen, natürlichen Lebensmitteln. Es geht darum, so einfach wie möglich und so frisch wie möglich zu essen.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio
Bildquelle: Shutterstock.com

Man isst bevorzugt Lebensmittel, denen während des Herstellungsprozesses nichts hinzugefügt wurde und die zudem auch nicht durch aufwändige Verarbeitungsprozesse gingen, was den Nährwert deutlich reduziert. Clean Eating klingt nicht nur nach Fitness und Leichtigkeit – sondern ist es auch.

Die Segmente „Bio“ und „Frische Convenience“ nehmen diesen Wunsch des Kunden auf und bieten daher ein großes Potenzial für Umsatzwachstum im Lebensmitteleinzelhandel. Die Attraktivität dieser Segmente spiegelt sich auch auf der Fruit Logistica die vom 8. bis 10. Februar 2017 in Berlin stattfindet, deutlich wider. „Follow me!“ lautet das Motto, um 102 Anbieter von zertifizierten Bio-Endprodukten und 64 Aussteller von Frische Convenience-Endprodukten schnell, direkt und zielsicher zu finden.

Wegweisend: Die Bio- und Frische Convenience- Route
 
Damit die Fachbesucher die Anbieter von Bio- und Frische Convenience-Produkten inmitten der über 2.900 Aussteller optimal wahrnehmen, können sie sich mit einem speziellen Online-Service ihre eigenen Besucher-Routen zusammenstellen. Im Virtual Market Place können alle Anbieter aus den Bereichen Bio und Convenience gezielt gefunden werden. Fachbesucher haben die Möglichkeit, sich ihren individuellen Messeplan bereits im Vorfeld zusammen zu stellen. Aussteller der Fruit Logistica mit aktuellen Bio-Zertifikaten und/oder entsprechenden Convenience-Produkten können sich noch bis Ende Januar 2017 als Teilnehmer an der Bio-Route und/oder der Convenience-Route anmelden. Nähere Informationen finden Sie auf der Website www.fruitlogistica.de.
Fruit Logistica Virtual Market Place®
Fruit Logistica Virtual Market Place®

 

Veröffentlichungsdatum: 24.01.2017

Schlagwörter

Clean Eating, Fruit Logistica, Potenzial, Umsatz, Wachstum, LEH, Einzelhandel