Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrika: Steinobstexporte mit relativ gemischten Ergebnissen

18. Januar 2017

Die Einnahmen der südafrikanischen Steinobstlieferanten waren diese Saison bis jetzt relativ gemischt, mit guten Leistungen von Nektarinen und Pflaumen gegenüber einer problematischeren Situation für Pfirsiche und Aprikosen, so ein Artikel von Produce Business UK.

Bildquelle: Shutterstock.com Pflaumen
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Geschäftsführer für Handel und Märkte von Hortgro, Jacques du Preez, erwähnte die Stärke des Rand gegenüber anderen Währungen als eines der zugrundeliegenden Probleme, so der Bericht. Er betonte auch, die andauernden Trockenheitsbedingungen haben generell zu etwas kleineren Früchten geführt, aber die Verzehrqualität und Zuckerniveaus waren auf den Punkt.

Lesen Sie hier mehr.

Quelle: www.producebusinessuk.com

Veröffentlichungsdatum: 18.01.2017

Schlagwörter

Südafrika, Steinobst, Exporte