Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

MOST - Überwachung in Echtzeit

12. Dezember 2016

Europaweit erstmals stellt Mobile Sensory Technologies zur Fruit Logistica 2017 MOST vor, eine Lösung für die Überwachung in Echtzeit. Die multifunktionale Plattform ist in verschiedenen industriellen Bereichen nutzbar und bietet eine hohe Überwachungsgenauigkeit.

Überwachung in Echtzeit mit MOST. Foto Mobile Sensory Technologies AB
Überwachung in Echtzeit mit MOST. Foto Mobile Sensory Technologies AB

Mit einer Akku-Laufzeit von 100 Tagen sorgt das System für lange und kurze Fahrten, ohne die Notwendigkeit, verschiedene Modelle vorrätig zu halten. Eine Installation von Soft- oder Hardware ist nicht erforderlich. Nutzer können ihre eigenen Schwellenwerte festlegen und erhalten Alarme und Benachrichtigungen per E-Mail und SMS. MOST ist wiederverwendbar und es werden keine Cradles, Lesegeräte oder Adapter benötigt. Anwender können ihre Stakeholder einladen, mit ihren Berichten und Informationen in Echtzeit an dem webbasierten Service teilzunehmen. Berichte werden im System auf Knopfdruck generiert. Mit der Lösung des Ausstellers lässt sich wertvolle Fracht einfach schützen.

In "Spotlight" können Aussteller Ihre Premieren und Neuheiten unentgeltlich vorstellen. Dazu zählen Produkte und Dienstleistungen, die erstmals auf der Leitmesse des internationalen Frischfruchthandels präsentiert werden. Die exklusive Übersicht von Premieren und Neuheiten stellt neue und weiterentwickelte Produkte, Anlagen, Verfahren, Systeme, Techniken und Technologien sowie Dienstleistungen, Aktionen und Kampagnen der Aussteller in Wort und Bild vor.

Mobile Sensory Technologies AB
SE-Stockholm
Halle 11.1, Stand B-12 
Kontakt: Matilda Bouchet 
Telefon: +46-761001604 
matilda.bouchet@mobsnetech.com 
www.mobsentech.com

Quelle: Messe Berlin - www.fruitlogistica.de

Veröffentlichungsdatum: 12.12.2016

Schlagwörter

MOST, Überwachung, Echtzeit, Spotlight, Premieren, Neuheiten, Fruit Logistica