Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanische O&G-Exporte in ersten 9 Monaten 5% gestiegen

30. November 2016

Die spanischen Exporte von Obst und Gemüse sind in den ersten 9 Monaten des Jahres um 4,85% im Wert gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres auf 9.093 Millionen EUR gestiegen. Die Menge hat um 3,06% auf 8,9 Millionen Tonnen abgenommen, so aktualisierte Daten bis September, die diese Woche von der Generaldirektion des Zolls veröffentlicht und von FEPEX weitergegeben wurden.

Bildquelle: Shutterstock.com Gurken

Bildquelle: Shutterstock.com

Die Exporte an die EU sind in den ersten 9 Monaten um 4,7% im Wert auf 8.450 Millionen EUR gestiegen und haben um 2,5% in der Menge auf 8.435.974 Tonnen abgenommen. Trotz dieses Rückgangs hat der Anteil der EU an Auslandsverkäufen etwas zugenommen und war für 94,01% der Gesamtmenge verantwortlich. Wie gesagt, zeigt dies den Bedarf, die Politik der breiteren Streuung und Zugänge zu neuen Produkten und Märkten zu verstärken.

Im September hat die Leistung der Auslandsverkäufe um 15,8% in der Menge auf 598.923 Tonnen und 11,3% im Wert auf 554 Millionen EUR zugenommen. Die Verbesserung in diesem Monat ist sowohl bei Gemüse (+26,5% in der Menge und +21,8% im Wert) als auch bei Obst (+10,7% in der Menge und +6,6% im Wert) zu sehen.

Die Verkäufe an das Vereinigte Königreich (UK) sind im September um 15% in der Menge gegenüber dem gleichen Monat 2015 auf 66.022 Tonnen gestiegen, aber um 5,6% im Wert auf 70 Millionen EUR gefallen. Das wichtigste an das UK exportierte Gemüse waren Zwiebeln, Tomaten und Gurken und bei Obst waren es Tafeltrauben, Nektarinen und Pfirsiche.

Deutschland festigte seine Position als erstes Zielland mit 24.049 Tonnen Obst und Gemüse.

FEPEX erwartet, dass die positive Exportleistung, die im September beobachtet wurde, in dem letzten Quartal des Jahres wegen des Kaufschwungs, der auf der FRUIT ATTRACTION, vom 5. bis 7. Oktober, in Madrid, mit 10.085 ausländischen Besuchern aus der Branche aus 102 Ländern (17% mehr als im Vorjahr) andauern wird.

Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2016

Schlagwörter

Exporte, Deutschland, Ziel