Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Peruanische Mango-Exporte haben 2015 um 40% zugenommen

29. November 2016

2015 beliefen sich die Exporte von Mangos aus Peru auf mehr als 196 Millionen USD, eine 40% höhere Zahl als die Lieferungen 2014. Das betonte der Minister für Außenhandel und Tourismus (Mincetur), Eduardo Ferreyros, der sagte, dass von der 2015 gelieferten Gesamtmenge 81% aus der Region Piura kommen.

Bildquelle: Shutterstock.com Mango
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Minister würdigte die Positionierung, die peruanische Mangos in Europa und den Vereinigten Staaten erreicht haben, wobei er hervorhob, dass es eine enorme Herausforderung ist, ihre Präsenz in Märkten wie Japan, China, usw. zu steigern.

Er betonte auch die in den letzten 15 Jahren zwischen dem privaten und öffentlichen Sektor getane Arbeit, die es Peru erlaubt, sich als zweitgrößter Mangoexporteur zu positionieren.

Eduardo Ferreyros machte diese Bemerkungen während der Abschlusszeremonie des 15. Internationalen Kongresses über die Peruanische Mango, der vom 3. bis 4. November in Piura stattfand und von der Peruanischen Mango-Erzeuger- und -Exporteur-Vereinigung (APEM) veranstaltet wurde.

Quelle: Agraria.pe

Veröffentlichungsdatum: 29.11.2016

Schlagwörter

Peru, Mango, Exporte