Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italienische Abate Fetel, Santa Maria und Williams Christ dominierten die Vermarktung

24. November 2016

Die Italienische Birnen wurden größtenteils gelegt angeboten. Deutschland sendete vorrangig lose aufgemachte Alexander Lucas und Conference. In München traten zudem in spärlichen Mengen Xenia® aus der Bodenseeregion auf. 

BLE-Marktbericht KW 46 / 16 MArktanteile Birnen Tabel

Die Niederlande schickten Conference und Gute Luise. Türkische Santa Maria waren selten und generierten nicht besonders viel Beachtung. Generell wurde die Verfügbarkeit hinreichend an die stete, in der Regel ruhige und nur mancherorts recht freundliche Nachfrage angepasst. Die Kurse veränderten sich daher kaum. 

In Köln erhofften sich die Händler von gewährten Vergünstigungen eine nachhaltige Belebung des Absatzes, die aber ausblieb. Einzig in München zogen die Bewertungen für italienische Williams Christ leicht an, da sich deren Präsenz am Platz merklich eingeschränkt hatte.

Bildquelle: Shutterstock.com Birnen
Bildquelle: Shutterstock.com
 

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 46 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 24.11.2016

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Obst, gemüse, Birnen, fruchthandel