Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Westfalia Fruit aus Mosambik exportiert Avocados nach Europa

16. November 2016

Zwischen Dezember und Anfang Januar wird Westfalia Fruit aus Mosambik mit dem Export von Avocados und Litschis, die in den Bezirken Macata und Barue, in der Provinz Manica, erzeugt wurden, an die Europäische Union (EU) beginnen, sagte ein Unternehmensberater einem Bericht von macauhub.com.mo zufolge.

Bildquelle: Shutterstock.com Avocado
Bildquelle: Shutterstock.com

Berichten zufolge erzählte Manuel Roriz der Tageszeitung Noticias, dass alles getan wird, damit der erste Export an die EU planmäßig verläuft.

Der Betrieb von Westfalia Fruit in der Provinz Manica, der Finanzmittel von der Weltbank bekam, liefert eine jährliche Produktion von 100.000 Tonnen, wobei 75% der Produktion für ausländische Märkte und die restlichen 25% zur Erfüllung der inländischen Nachfrage bestimmt sind, so der Bericht.

Das Avocado-Projekt begann 2014 und es wurden bereits über 53.000 Bäume auf 132 ha von insgesamt 2.914 vorgesehenen Hektaren gepflanzt.

Das Litschi-Projekt, das eine Fläche von 250 ha umfassen soll, wird 2017 beginnen und das Unternehmen sammelt aktuell Produktionsressourcen zusammen.  www.westfaliafruit.com

Quelle: macauhub.com.mo

Veröffentlichungsdatum: 16.11.2016

Schlagwörter

Westfalia Fruit, Mosambik, Expore, Avocado, Europa