Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Kartoffelmarktbericht KW 43 / 16: Die Märkte waren reichlich versorgt

03. November 2016

Die breite Sortenpalette wurde für gewöhnlich genügend nachgefragt, sodass sich die Bewertungen in der Regel kaum veränderten. Da parallel dazu die Einstände selten nachgaben, sahen die Händler von absatzbeschleunigenden Vergünstigungen meistens ab.

Grafik BLE-Kartoffelmarktbericht KW 43 / 16

Punktuell zeigte sich das Interesse allerdings als zu schwach, sodass Verbilligungen nicht mehr zu vermeiden waren. Das galt dann besonders für die vorwiegend festkochenden Varietäten. 

Örtlich zogen bei kleinen Verkaufsmengen die oberen Grenzen der Preisspannen in geringem Umfang an. Verschiedentlich erschwerten Schneckenbefall und Schwarzfleckigkeit einen glatten Vertrieb. Französische Abladungen ergänzten bloß mit marginaler Bedeutung das inländische Angebot.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Kartoffelmarktbericht KW 43 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 03.11.2016

Schlagwörter

BLE, Kartoffelmarktbericht, Markte, Kartoffeln