Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Kalifornische Produktion von Trockenpflaumen dieses Jahr kleiner

25. Oktober 2016

Die Pflaumenernte in Kalifornien ist zu Ende. Die Saison war eine Herausforderung für die Erzeuger, aber Kalifornien bleibt der weltweite Führer bei der Produktion von Trockenpflaumen, wie sadyogrody.pl mitteilte. Im März dieses Jahres gab es die ersten Zeichen, dass die kommende Saison für die Kalifornier eine Herausforderung wird, so der Bericht.

Bildquelle: Shutterstock.com TRockenpflaume
Bildquelle: Shutterstock.com

Intensiver Regen und Stürme in dem nördlichen Teil des Staates verhinderten die Bestäubung der Blüten, was sich in der Blüte junger Obstplantagen widerspiegelte. Allerdings schafften sie es in den südlichen Regionen Kaliforniens, wie Fresno, Madera und Tulare, trotz der Schwierigkeiten, einen höheren Ertrag als erwartet zu bekommen, der die Verluste in anderen Teilen des Staates teilweise ausgeglichen hat. Nach Abschluss der Ernte bestätigen die wichtigsten Repräsentanten der Industrie, dass die Produktion von Trockenpflaumen in Kalifornien dieses Jahr um rund 45.000 Tonnen geringer sein wird. Dies stimmt mit den früheren Vorhersagen des Statistikdienstes NASS überein.

Die Industrie von Trockenpflaumen in Kalifornien liefert rund 99% des US-Marktes und rund 40% Anteil an globalen Märkten. Die Europäische Union, Kanada, Japan, China und Südkorea gehören zu den wichtigsten Handelspartnern für Trockenpflaumen von Kalifornien.

Quelle: sadyogrody.pl

Veröffentlichungsdatum: 25.10.2016

Schlagwörter

USA, Kalifornien, Produktion, Trockenpflaumen