Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Der Handel mit dem üppigen Angebot verlief in ruhigen Bahnen

20. Oktober 2016

Die Produktpalette weitete sich bloß mit Hela aus, die bis zu 9,- € je 25-kg-Sack erzielten. Trotz der verschiedentlich herrschenden Ferien brach das Interesse nicht wesentlich ein. Der unaufgeregte Vertrieb sicherte für gewöhnlich das bisherige Preisniveau. Zudem blieben die Einstände in der Regel unverändert, was die Kurslinie zusätzlich stabilisierte. 

Grafik BLE-Kartoffelmarktbericht KW 41 / 16

Nur vereinzelt mussten Vergünstigungen gewährt werden, wenn die Nachfrage dann doch zu gering war. Knapper vorrätige großfallende Kaliber hingegen konnten sich sogar manchmal verteuern. Örtlich baute sich zuweilen Druck auf, da aggressive Aktionen des LEH das Geschäft am Platz erheblich erschwerten.
 

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Kartoffelmarktbericht KW 41 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 20.10.2016

Schlagwörter

BLE, Kartoffelmarktbericht