Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Kinder essen mehr Obst als vor 5 Jahren

18. Oktober 2016

Einer neuen Umfrage von dem Nationalen Institut für Öffentliche Gesundheit und Umwelt (RIVM) zufolge essen Kinder von 9 bis 18 Jahren 20% mehr Früchte als in den vergangenen fünf Jahren (jetzt sind es durchschnittlich 94 g pro Tag). Bei dem, was gegessen wird, gibt es zwischen Mädchen und Jungen und Männern und Frauen kaum Unterschiede.

Tabelle: Änderungen des Obstkonsums 9- bis 69-Jährige.  Quelle: RIVM
Tabelle: Änderungen des Obstkonsums 9- bis 69-Jährige. Quelle: RIVM

In den vergangenen fünf Jahren aßen die Niederländer weniger Kartoffeln, Fette und Öle, Milchprodukte, Kuchen, Backwaren und Fleisch. Die Menge an Früchten ist etwa die gleiche. Ein Niederländer isst pro Tag im Durchschnitt mehr als 3 kg Lebensmittel und Getränke. Rund 2 kg davon sind in Form von Getränken (Tee, Kaffee, Wasser, Softdrinks, Alkohol und andere Getränke). Die Zusammensetzung eines Ernährungspaketes unterscheidet sich die Altersstufen hindurch kaum. Das sind die Ergebnisse des RIVM in den ersten zwei Jahren der Studie der neuen Lebensmittelkonsumumfrage von 2012 bis 2016.

Quelle RIVM

Veröffentlichungsdatum: 18.10.2016

Schlagwörter

Niederlande, Kinder, Essen, Obst, Statistik