Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Umsatz im LEH um 2,3 % höher als im August 2015

07. Oktober 2016

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im August 2016 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) preisbereinigt (real) 3,7 % mehr um als im Vorjahresmonat.

Bildquelle: Shutterstock.com Einzelhandel
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Einzelhandel mit Lebensmitteln setzte im August 2016 preisbereinigt 2,3 % und nominal 2,9 % mehr um als im August 2015. Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten preisbereinigt um 2,3 % und nominal um 2,8 % höher als im Vorjahresmonat. Im Facheinzelhandel mit Lebensmitteln wurde preisbereinigt 2,8 % und nominal 4,0 % mehr umgesetzt als im August 2015. 

Nominal (also nicht preisbereinigt) betrug die Umsatzsteigerung 3,9 %. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Geschäfte im August 2016 an 27 Verkaufstagen geöffnet waren, während der August 2015 einen Verkaufstag weniger hatte. 

Von Januar bis August 2016 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 2,2 % und nominal 2,3 % mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. 

Quelle: Destatis

Veröffentlichungsdatum: 07.10.2016

Schlagwörter

Umsatz, LEH, Einzelhandel, Lebensmitteln, Destatis, Statistik