Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schwedische Kette stoppt Verkauf von polnischen Äpfeln wegen „hoher Pestizidniveaus“

21. September 2016

Insgesamt wurden wegen angeblich gefährlich hoher Niveaus an Pestiziden 19 Tonnen polnischer Äpfel aus dem Verkauf der schwedischen Supermarktkette ICA genommen. Laut des schwedischen öffentlichen Fernsehens SVT wurde eine Lieferung polnischer Äpfel der Sorte „Paula Red“ von der Nationalen Lebensmittelbehörde getestet, berichtete thenews.pl.

Bildquelle: Shutterstock.com Test
Bildquelle: Shutterstock.com

Es wurde festgestellt, dass die Früchte bis zu 0,08 mg des Pestizids Chlorpyrifos enthalten. Der erlaubte Standard für die Chemikalie ist 0,01 mg. Die EU hat vor kurzem die erlaubte Menge in Lebensmitteln drastisch reduziert. Zuvor waren 0,5 mg pro kg erlaubt. Experten zufolge können übermäßige Mengen an Chlorpyrifos zu Hirnschäden führen.

Quelle: IAR / thenews.pl

Veröffentlichungsdatum: 21.09.2016

Schlagwörter

Schweden, Einzelhandel, Kette, Verkauf, Polen, Apfeln, Pestizidniveaus