Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kasachstan: Sortenstruktur der Apfelproduktion verändert sich in naher Zukunft

19. September 2016

Fruit-Inform-Analysten erwarten, dass sich die Sortenstruktur der kasachischen Apfelproduktion in naher Zukunft ändert, wobei die Präsenz der Sorte Aport in dem Markt abnehmen wird. Diese Erwartungen basieren auf den Ergebnissen der grundlegenden Studie „Apfelsektor in der Ukraine, Russland & Kasachstan – 2015: Aktuelle Situation und Aussichten für den Anbau, die Lagerung, Abfertigung, Weiterverarbeitung und Vermarktung“.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Auch wenn sich Kasachstan seiner Sorte Aport rühmt, werden die lokalen gewerblichen Erzeuger ihr Interesse an ihr in den nächsten Jahren verlieren, da sie eine ziemlich pflegebedürftige Sorte mit einer Lagerzeit ist, die sich nur auf ein paar Monate beläuft. Derweil werden die kasachischen Erzeuger traditionellere Sorten bevorzugen, wie Golden Delicious, Red Delicious und Idared.

Aktuell ist Aport die am zweitmeisten erzeugte Apfelsorte in Kasachstan mit einem Anteil von 12% an der kasachischen Apfelproduktion 2015. Idared stand an dritter Stelle und machte 11% aus. Golden Delicious war die beliebteste Sorte mit einem Anteil von 27%.

Mehr detaillierte Informationen über die kasachischen Obst- und Gemüsemarktentwicklungen und -aussichten werden auf der 1. Internationalen Konferenz „Fruit & Vegetable Business in Kazakhstan-2016“, vom 20.-21. Oktober 2016, in dem Holiday Inn Almaty präsentiert.

Quelle: Fruit-Inform

Veröffentlichungsdatum: 19.09.2016

Schlagwörter

Kasachstan, Sorten, Struktur, Apfel, Produktion