Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland droht mit Verbot für ägyptische Zitrusfrüchte

16. September 2016

Moskau könnte vorübergehende Beschränkungen für Importe ägyptischer Erträge inmitten hoher Pflanzengesundheitsrisiken verhängen, sagte am Dienstag Russlands Landwirtschaftsaufsicht Rosselkhoznadzor. 

Bildquelle: Shutterstock.com Zitrus
Bildquelle: Shutterstock.com

Die vorübergehende Einstellung, die vor die Zitruserntesaison angekündigt wurde, hat ihren Anlass in regelmäßigen Verletzungen von internationalen und russischen Pflanzengesundheitsanforderungen, die bei Importen ägyptischer Erträge entdeckt wurden, berichtete Sputnik International News.

„Um den Eintritt und die Ausbreitung von Pflanzen auf dem russischen Gebiet zu verhindern, die der Quarantäne unterliegen... behält sich Rosselkhoznadzor das Recht vor, vorläufige Beschränkungen für den Import von Pflanzen hoher Pflanzengesundheitsrisiken aus Ägypten nach Russland zu verhängen“, teilte die Aufsichtsbehörde Berichten zufolge in einer Erklärung mit.

Quelle/Copyright © Sputnik

Veröffentlichungsdatum: 16.09.2016

Schlagwörter

Russland, Verbot, ägyptische Zitrusfrüchte