Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Carrefour Griechenland: Bilanz von Marinopoulos

31. August 2016

Das Defizit der Marinopoulos Group (700 Läden, vor allem Franchises durch Carrefour, die Gruppe wurde vor 4 Jahren aus dem Kapital des griechischen Vertriebs ausgenommen) zeigt einen Betriebsverlust von fast 500 Millionen Euro (ausgenommen große Bankkredite und 40 Millionen Euro nichtgezahlte Beiträge an Sozialfonds). Es sind zwischen 11.000 und 13.000 Jobs und die Tätigkeit von etwa 2.500 Lieferanten in Gefahr, berichtete vegetable.fr.

Quelle: JPstock / Shutterstock.com Carrefour Supermarktwagen
Quelle: JPstock / Shutterstock.com

Dies wurde ausgelöst durch den Abbruch der Vertragsverhandlungen diesen Monat zwischen Marinopoulos und der Konkurrenzgruppe Sklavenitis bezüglich der Schaffung eines Jointventures für die autonome Leitung von 33 Großhändlern von Marinopoulos. Einige Berichte sagen, dass Marinopoulos unter griechischem Recht einen Zeitraum von 2 Monaten gewährt hat, um einen neuen Vertrag mit Sklavenitis oder einem anderen Investor (Hedgefonds) zu finden.

Quelle: Vegetable.fr

Veröffentlichungsdatum: 31.08.2016

Schlagwörter

Carrefour, Griechenland, Bilanz, Marinopoulos, Einzelhandel