Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Kasachstan will Anteil inländischer Äpfel in dem Markt steigern

22. August 2016

Die kasachischen Erzeuger konzentrieren sich auf die Intensivierung der Plantagen, um den Anteil inländischer Äpfel in dem Markt zu steigern, sagte Temirzhan Zhalgasbayev, Geschäftsführer von Alatau Fruits Engineering, Kasachstan, laut Fruit-Inform. Die Fläche der Kern- und Steinobsterträge beläuft sich auf rund 40.000 ha, wobei 32.000 ha davon Apfelplantagen sind.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfelbaumen
Bildquelle: Shutterstock.com

Derweil ist der Anteil intensiver Plantagen aktuell nicht höher als 11%. „Unser Ziel ist es, in den nächsten vier Jahren die Abhängigkeit von importierten Äpfeln auf minimale Niveaus zu reduzieren und Kasachstan zu einem Apfelexporteur zu machen“, sagte er. „Um das Ziel zu erreichen, hat die Regierung ein Programm gestartet, um den Aufbau neuer intensiver Plantagen anzuregen und alte und ineffiziente auszureißen. Die Pläne sehen vor, den Anteil der intensiven Plantagen bis 2020 auf 55% zu erhöhen. Das wird ermöglichen, die Produktionsmengen und den Anteil inländischer Äpfel auf dem Markt enorm zu steigern, wobei Importe abgelöst werden.“

Zhalgasbayev schätzt den aktuellen Marktanteil importierter Äpfel auf rund 55%. Das Regierungsprogramm plant, dies bis 2020 auf 5% zu reduzieren. Zudem wird eine Steigerung der Produktion Kasachstans ermöglichen, sowohl die interne Marktnachfrage zu befriedigen als auch neue Exportmärkte zu betreten.

Offiziellen Daten zufolge hat Kasachstan 2015 knapp 1.100 Tonnen exportiert. Produktionsintensivierung und Wachstum werden bis 2020 eine Steigerung der Exportmengen auf 450.000 Tonnen ermöglichen, erklärte Zhalgasbayev. Dabei sind Russland und China potentielle Importeure kasachischer Äpfel.

Mehr detaillierte Informationen über die kasachische Obst- und Gemüsemarktentwicklung und -aussichten werden auf der 1. Internationalen Konferenz „Fruit & Vegetable Business in Kazakhstan-2016“, vom 20.-21. Oktober 2016, in dem Holiday Inn Almaty, präsentiert.

Quelle: Fruit-Inform

Veröffentlichungsdatum: 22.08.2016

Schlagwörter

Kasachstan, Anteil, Apfel, Markt, Regional