Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Werbung für Süßkartoffel aus North Carolina 'auf Tour' in Deutschland

19. August 2016

Die Abteilung für Internationale Vermarktung des Ministeriums schloss sich im Juli mit der N.C. SweetPotato Commission (Süßkartoffelkommission von North Carolina) zusammen, um einen Food Truck (LKW-Imbisswagen) zu finanzieren, der Süßkartoffeln aus North Carolina und Süßkartoffelrezepte in Deutschland vorstellt. 

N.C. SweetPotato Food Truck
N.C. SweetPotato Food Truck

Das Ziel des Programms ist es, Süßkartoffeln bei den Verbrauchern im Ausland vorzustellen, um die Nachfrage nach in North Carolina angebauten Süßkartoffeln zu steigern.

Der Food Truck reiste durch Deutschland, stoppte auf Festivals in Augsburg, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Dortmund und Köln. Wie auf ihrer Facebook-Seite und dem Foodblog berichtet, teilte ein Mitglied des Food-Truck-Teams mit, Süßkartoffel-Pommes-Frites waren bei den Kunden besonders beliebt. In Stuttgart war die Nachfrage so groß, dass der Food Truck fast drei Stunden lang eine lange Schlange anlockte.

Deutschland ist einer von verschiedenen europäischen Märkten, wo Süßkartoffeln im Ausland Erfolg verbuchten. Die Mitarbeiter der Internationalen Vermarktung des Ministeriums arbeiten auch an Informationsveranstaltungen in dem Vereinigten Königreich (UK), Frankreich und Skandinavien.

North Carolina ist national führend bei der Süßkartoffelproduktion, wobei es mehr als die Hälfte aller US-Süßkartoffeln anbaut. Mehr können Sie auf der Facebook-Seite des Food Trucks lesen.

Quelle: info.ncagr.gov/N.C. SweetPotato Commission

Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016

Schlagwörter

Werbung, Süßkartoffel, North Carolina, Tour, Deutschland