Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Pfirsiche und Nektarinen: Spanische und italienische Früchte prägten das Geschehen

04. August 2016

Teure französische, hinsichtlich ihrer Güte exklusive Chargen rundeten das Angebot ab. Importe aus der Türkei und Griechenland hatten ergänzenden Charakter. Einheimische Partien trafen äußerst spärlich bloß in Frankfurt ein. Die Verfügbarkeit schränkte sich zwar leicht ein, reichte aber aus, um den Bedarf zu decken.
 

BLE-Marktbericht KW 30 / 16 Grafik Pfirsiche
Pfirsiche

Produkte in Kaliber AA und AAA waren bei den Kunden am beliebtesten. Je näher das Wochenende rückte, desto besser wurden die Unterbringungsmöglichkeiten. Um den Absatz zu beschleunigen und Bestände zu vermeiden mussten trotzdem mancherorts die Forderungen gesenkt werden. Paraguayos und Platerinas generierten oftmals eine freundliche Beachtung, sodass die Notierungen häufig konstant blieben.

BLE-Marktbericht KW 30 / 16 Grafik Nektarinen
Nektarinen

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 30 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 04.08.2016

Schlagwörter

Pfirsiche, Nektarinen, Früchte, fruchthandel, BLE, Marktbericht