Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

ifo Geschäftsklima Deutschland Juli leicht verschlechtert

27. Juli 2016

Vor dem Hintergrund des Brexit-Votums hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft leicht verschlechtert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist von 108,7 Punkten im Juni auf 108,3 Punkte im Juli gefallen. Dies war auf deutlich weniger optimistische Erwartungen der Unternehmer zurückzuführen. Die Bewertung der aktuellen Geschäftslage verbesserte sich hingegen leicht. Die deutsche Konjunktur zeigt sich widerstandsfähig.

Geschäftslage und -erwartungen nach Wirtschaftsbereichen (Salden). Quelle: ifo Institut
Geschäftslage und -erwartungen nach Wirtschaftsbereichen (Salden). 
Quelle: ifo Institut

Im Großhandel hat sich das Geschäftsklima verschlechtert. Die sehr gute Bewertung der aktuellen Geschäftslage vom Vormonat konnte nicht gehalten werden und wurde von den Großhändlern deutlich nach unten korrigiert. Die Erwartungen blieben hingegen nahezu unverändert leicht optimistisch. Im Einzelhandel ist der Index gestiegen. Während die Urteile zur aktuellen Geschäftslage deutlich positiver ausfielen, nahmen die Einzelhändler ihre optimistischen Erwartungen vom Juni etwas zurück.

Quelle: ifo Institut

Veröffentlichungsdatum: 27.07.2016

Schlagwörter

ifo, Geschäftsklima, Deutschland, Juli, Statistik