Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Amazon verkauft bereits Obst und Gemüse in Spanien – Lieferung innerhalb von 1 Stunde

25. Juli 2016

Amazon startet einen ultraschnellen Lieferservice für Premium-Kunden in der Gemeinde Madrid. Amazon Prime Now garantiert die Lieferung innerhalb von einer Stunde für mehr als 18.000 Produkte in einem exklusiven Programm für Abonnenten, die über das Internet durch eine neue mobile App bestellen können.

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com Amazon Logo store University of Cincinnati
Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com


Madrid wird somit die vierte europäische Stadt, die den Service Prime Now anbietet, wenngleich der Service an 21 Standorten/Städten in der Peripherie der Hauptstadt verfügbar sein wird. Diese neue ultraschnelle Lieferung wird durch die Eröffnung eines neuen 2.000 m² großen Logistikzentrums in der spanischen Hauptstadt möglich.

Die Kunden können auswählen, ob sie ihre Bestellung innerhalb von einer Stunde für 5,90 EUR oder kostenlos in zwei Stunden geliefert bekommen wollen, wobei sie das Zeitfenster aussuchen können, das ihnen passt. Die Mindestbestellung sind 19 EUR.

Zudem hat Amazon, wie CinoDías erklärt, Verträge mit 20 Lieferanten für frische und gekühlte Produkte abgeschlossen, wovon drei von Mercamadrid aus agieren. Die Lieferungen erfolgen mit Mehrzweckfahrzeugen (Minivans) – aktuell besteht die Flotte aus 50 Fahrzeugen – und Elektrofahrrädern. Ihre Partner für die Lieferungen sind Seur und Instapack.

Quelle: Cincodias/computerhoy.com

Veröffentlichungsdatum: 25.07.2016

Schlagwörter

Amazon, Online, Spanien, lieferung