Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Birnen: Die Versorgung wuchs merklich an

09. Juni 2016

Südafrika bestimmte dabei mit Packham`s Triumph, Forelle und Boscs Flaschenbirne das Geschehen. Chile beteiligte sich speziell mit Abate Fetel und Forelle am Geschäft. Argentinien schickte unter anderem Anjou, die in München das Sortiment abrundeten. Das ruhige und unaufgeregte Interesse konnte dank der ausgeweiteten Verfügbarkeit problemlos gestillt werden.

BLE, Marktbericht, Birnen, Versorgung, GRafik

Hinsichtlich der Notierungen waren kaum wesentliche Veränderungen auszumachen. Aus Europa standen begrenzte Mengen von italienischen Abate Fetel sowie niederländischen und belgischen Conference bereit. Die Früchte litten mancherorts an konditionellen Schwächen, sodass sie insgesamt nur wenig Beachtung generierten. Die Bewertungen wurden angebotsbedingt trotzdem ab und an heraufgesetzt.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 22 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 09.06.2016

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Birnen, Versorgung