Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spanien: Erste Kirschen aus Jerte-Tal auf dem Markt

30. Mai 2016

Der Präsident der Vereinigung der Kooperativen des Valle del Jerte (Jerte-Tal), Emilio Sánchez, hat erklärt, dass die ersten Kirschen schon auf dem Markt sind, aber aktuell sind noch nicht so große Mengen geerntet worden“, wurde er von 20 Minutos zitiert. Im Vergleich mit letztem Jahr startete die Saison wegen der Wetterbedingungen später.

Bildquelle: Shutterstock. Kirschen
Bildquelle: Shutterstock.

Sanchez ist zuversichtlich, dass die geernteten Mengen in ein paar Tagen auf eine Menge von 70.000 bis 80.000 kg pro Tag zunehmen werden.

Aktuell gibt es die Sorte „Burlat“, die etwas kleiner als in den vorhergehenden Saisons ist, während andere Sorten eine gute Größe haben. Er sagte, dass die Kirschbäume durch den warmen Winter nicht genug Kältestunden bekamen. Dieser Umstand kann sich negativ auf die diesjährige Kirschsaison 2016 auswirken.  

Quelle: 20minutos.es

 

Veröffentlichungsdatum: 30.05.2016

Schlagwörter

Kirschen, Jerte-Tal, Markt