Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Kirschpreise steigen wegen kleinerer Produktion

25. Mai 2016

Das Wetter hat die Erträge in Aragon und Extremadura durch Regen geschädigt. Das führte zu einem Anstieg des Preises um 50%. Die geringe Produktion hat die Preise in den Kirschmärkten nach oben getrieben. Der Preis erreichte für die Erzeuger 3 Euro.

Kirschen

Das Phänomen hat die Provinz Alicante begünstigt, die auch einen sehr langsamen Start hatte, allerdings wegen Trockenheit. Es wird erwartet, dass die Ernte in den kommenden Wochen zunimmt. Das wird den Export an verschiedene Länder in Europa ermöglichen.

Quelle: diarioinformacion.com

Veröffentlichungsdatum: 25.05.2016

Schlagwörter

Kirschen, Preise, Produktion