Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neue IFCO-Studie belegt: Klare Mehrheit der LEH-Kunden bevorzugt Mehrwegverpackungen gegenüber Pappkartons

25. Mai 2016

IFCO hat jetzt die Ergebnisse einer weltweiten Studie bekannt gegeben, wonach die Mehrheit der Verbraucher Mehrwegverpackungen gegenüber Pappkartons für frische Lebensmittel bevorzugt (55% gegenüber 25%).

IFCO RPC Display - Europe
Foto: IFCO RPC Display - Europe

Ansprechende Optik und Produktfrische als Hauptmerkmale von RPCs wahrgenommen

“Wir leben in einer verbraucherorientierten Welt, und diese Ergebnisse belegen eine klare Vorliebe der Verbraucher für RPCs als Verpackung für frische Lebensmittel,” sagte Wolfgang Orgeldinger, CEO von IFCO. “Die Studie zeigt deutlich, dass LEH-Unternehmen und Erzeuger das Einkaufserlebnis des Einzelhandelskunden steigern und ihre Umsätze erhöhen können, indem sie IFCO RPCs verwenden.”

Bei der im Februar 2016 von Brandcheck durchgeführten Studie “Global Shopper Produce Display Preferences“ wurden 2.200 Verbraucher in 11 Ländern befragt, um die Vorlieben der Lebensmittelkäufer in Bezug auf die beiden gängigsten Verpackungsarten für die Präsentation von Obst und Gemüse – RPCs (Reusable Plastic Containers – RPCs) und Pappkartons – zu ermitteln. Die IFCO RPCs übertrafen die Pappkartons in jeder Kategorie und in allen Ländern. Im Einzelnen ergaben sich folgende Umfrageergebnisse:

•    Die Mehrheit der Verbraucher hält IFCO RPCs für attraktiver als Pappkartons (59% gegenüber 23%).
•    Die Mehrheit der Verbraucher meint, dass in IFCO RPCs angebotenes Obst und Gemüse frischer ist als in Pappkartons präsentierte Ware (50% gegenüber 24%).
•    Die Mehrheit der Verbraucher meint, dass in IFCO RPCs angebotenes Obst und Gemüse von besserer Qualität ist als in Pappkartons präsentierte Ware (50% gegenüber 23%). 
•    45% der Verbraucher gaben an, sie würden mehr bezahlen für frisches Obst und Gemüse, das in IFCO RPCs angeboten wird, hingegen sagten nur 20%, sie würden mehr Geld für Obst und Gemüse in Pappkartons ausgeben.
•    RPCs sind über alle Altersgruppen hinweg die von Frauen und Männern bevorzugte Verpackungsart für Obst und Gemüse.

IFCO RPC Display - Europe 1
Foto: IFCO RPC Display - Europe

“Es gibt viele gute Gründe für den Einsatz von IFCO RPCs für Verpackung, Transport, Lagerung und Präsentation von frischem Obst und Gemüse. Sie sind sicherer, effizienter, kostengünstiger und nachhaltiger, außerdem schützen sie die Lebensmittel besser als Einwegverpackungen. Jetzt haben wir die Bestätigung, dass IFCO RPCs die von den meisten Verbrauchern bevorzugte Verpackung für frische Lebensmittel sind, und das ist ein weiterer wichtiger Faktor, den LEH-Unternehmen und Erzeuger bei ihren Lieferkettenentscheidungen berücksichtigen sollten,” schloss Wolfgang Orgeldinger. 

www.ifco.com 
 

Veröffentlichungsdatum: 25.05.2016

Schlagwörter

IFCO, Studie, LEH-Kunden, Mehrwegverpackungen, Pappkarton, Lebensmittel