Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Nur Obst (+1,1%) und Gemüse (+1,2%) mit erwähnenswerte Preisanstiege

24. Mai 2016

Im Monatsvergleich zeigte der EU-weite Verbraucherpreisindex (HVPI) für den Teilindex Lebensmittel im Februar 2016 gegenüber dem Vormonat eine Zunahme um +0,1%. Im Detail zeigten nur Obst (+1,1%) und Gemüse (+1,2%) erwähnenswerte Preisanstiege. Alle übrigen erfassten Produkte bewegten sich zwischen -0,4% und +0,4%.

Bildquelle: Shutterstock. Obst
Bildquelle: Shutterstock.

Gegenüber dem Vorjahr zeigte der EU-weite Verbraucherpreisindex (HVPI) für den Teilindex Lebensmittel im Februar 2016 einen Rückgang um -0,1%. Rückläufige Preise hatten allerdings nur 3 Produktgruppen, diese waren u.a. Gemüse (-0,9%). 

Die größten Preiszunahmen im Jahresvergleich wurden, wie schon im Vormonat, bei Obst (+4,7%) beobachtet.

Der generelle Verbraucherpreisindex war im Februar um -0,1% niedriger als im Vorjahr.

Quelle: Agrarmarkt Austria

Veröffentlichungsdatum: 24.05.2016

Schlagwörter

entwicklung, Konsumentenpreise, Lebensmittel, EU