Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Kolumbien: Fokus auf die beliebtesten Tropenfrüchte der Europäer

18. Mai 2016

Tropenfrüchte wie Mango, lila Passionsfrucht, Kokosnuss und Ananas sind aus dem exotischen Südamerika zu Superfrüchten für Europäer und zu einem Teil ihrer täglichen Ernährung geworden. Das ergab eine Studie von ProColombia, wie Notimex veröffentlichte.

Bildquelle: Shutterstock. Tropisch Obst
Bildquelle: Shutterstock.

Mit dem zunehmenden Trend zu 100% natürlichen Säften und reduziertem Zucker und zu hohen Priesen in Europa sind diese Früchte zu einem Premium-Nischenprodukt geworden, das in den reichsten Märkte in Europa konsumiert wird.

Das Vereinigte Königreich (UK), Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Spanien waren die wichtigsten Ziele dieser Produkte, die aus Cundinamarca, Caldas, Bogotá, Antioquia und Valle del Cauca und anderen Gegenden von Kolumbien kommen. „Die Länder der Europäischen Union sind ein wichtiger Markt für verarbeitetes Obst und Gemüse aus Kolumbien mit einem Exportwachstum von 14% zwischen 2014 und 2015“, so die Studie, berichtete Agraria.pe.

In Zentral-Europa werden verarbeitetes Obst und Gemüse vor allem als Nektar konsumiert, der zwischen 24% und 99% Fruchtgehalt hat, eine weniger teure Alternative.

ProColumbia sagte, dass sie sich neben der Lieferung von zertifizierten gesunden Früchten auch auf Nachhaltigkeit konzentrieren werden. Die Verbrauchertrends und europäischen Märkte sind „immer anspruchsvoller hinsichtlich Produkten, die sozial und unternehmerisch verantwortungsbewusst, innovativ in ihrer Verpackung und konkurrenzfähig bei den Preisen sind.“

Bei tropischen Früchten sind Mangos am verbreitetsten. Sie sind in Mischungen mit anderen tropischen Früchten, sie sind fast immer dabei, obwohl es nicht unüblich ist, auch nur Mangosaft zu sehen.

Die Ananas wird vorrangig für Mischungen verwendet, aber es gibt auch nur Ananassaft auf dem Markt. Bananen sind nur in Mischungen vorhanden. Gulupa (auch bekannt als Passionsfrucht) ist der wichtigste exotische Fruchtsaft. Fast alle Marken haben einen Saft, der diese Frucht beinhaltet.

Kokosnuss gehört wegen ihrer Nährwerteigenschaften in viele Mischungen. Zudem werden Getränke mit Kokosnusswasser zunehmend mit natürlichen Säften gemischt, insbesondere in dem Segment von gesunden und biologischen Getränken.

Quelle: Agraria.pe

Veröffentlichungsdatum: 18.05.2016

Schlagwörter

Kolumbien, Studie, Fokus, Tropenfrüchte, Europa