Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BioTropic: Bio-Grapefruits und andere Zitrusfrüchte von Groenheuwel aus Südafrika

18. Mai 2016

„Herrlich fruchtig, lieblich-bitter und süß bis spritzig“. Was einem nicht alles für Geschmacksempfindungen einfallen, wenn man diese Grapefruit einmal probiert hat. Die große BioTropic GmbH Zitrusfrucht stammt von Groenheuwel im südafrikanischen Norden. Auf der Farm der Spangenbergs wächst sie, die Sorte ‚Star Ruby’, bekannt dafür etwas süßer als die Ursprungs-Grapefruit zu sein. 

Die Grapefruits von Groenheuwel. Bild: BioTropic GmbH
Die Grapefruits von Groenheuwel. Bild: BioTropic GmbH

Geerntet werden die Früchte bei Groenheuwel im April. „Bis August dauert die Saison wahrscheinlich an“, erzählt der niederländischer  BioTropic Mitarbeiter im Ein- und Verkauf Maurice Honselaar. „Aufgrund des richtigen Verhältnisses von heißen Sommertagen und kühlen Nächten sind zum einen die Brix-Werte besonders gut und die Schalenfarbe ist schön intensiv“, fügt er hinzu.

Auf Groenheuwel werden nicht nur Bio-Grapefruits kultiviert, sondern auch biologisch angebaute Orangen und Zitronen. Die Saison für Zitronen folgt fast zeitgleich mit der für Grapefruits im Mai, die Orangen gesellen sich ab Mitte Juni dazu.

Die Spangenbergs wollen ihr Angebot erweitern und so haben sie letztes Jahr Mandarinenbäume gepflanzt, ‚Nadorcott’ und ‚Tango’ heißen die Sorten, beide jeweils kernlos und Stars in den Anbaugebieten weltweit. In 2 bzw. 3 Jahren werden die ersten Früchte erwartet.

Hinzugekommen ist auch eine Packmaschine für Grapefruits und Orangen in der eigenen Packstation. Sie kalibriert schneller und genauer.

www.biotropic.com

Quelle: BioTropic GmbH

Veröffentlichungsdatum: 18.05.2016

Schlagwörter

BioTropic, Bio-Grapefruit, Zitrusfrüchte, Bio, Groenheuwel, Südafrika