Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

CHEP und IFCO beteiligen sich an Logistik für EU Food Bank Federation

17. Mai 2016

Beide arbeiten seit zehn Jahren in dem Kampf gegen Hunger und Lebensmittelverschwendung zusammen. Die Vereinbarung beinhaltet ihren wirtschaftlichen Beitrag, die Zusammenarbeit bei freiwilligen Aktivitäten und die Verwendung von CHEP-Paletten und wiederverwendbaren Plastikkisten von IFCO zur Optimierung der logistischen Abläufe des European Federation of Food Banks (FEBA, Europäischer Verband der Lebensmittelhilfe für sozial Schwache/Tafeln), berichtete revistamercados.com.

Ifco Kiste
Quelle: IFCO

Es wurde eine  Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit dem FEBA unterzeichnet. Beide Unternehmen sind Teil der Brambles Limited Group, ein weltweiter Führer bei Logistikdiensten für die Lieferketten in mehr als 60 Ländern. Die Vereinbarung erstreckt sich auf beide Organisationen.
Firmenlogos
Isabel Jonet, Präsidentin des FEBA, kommentiert: „Wir sind überzeugt, dass der Kampf gegen Armut und Lebensmittelverschwendungen nur durch Zusammenarbeit und den Aufbau von Partnerschaften mit anderen Beteiligten möglich ist. Das langfristige Engagement von CHEP und IFCO ist ein starkes Beispiel für aktive Zusammenarbeit, die den schwächsten und bedürftigsten Gruppen einen echten Nutzen bringt, indem wir unserem Netzwerk der Food Banks (Tafeln) helfen, seine positive Wirkung zu maximieren.“

Quelle: revistamercados.com

Veröffentlichungsdatum: 17.05.2016

Schlagwörter

CHEP, IFCO, Logistik, EU, Food Bank Federation