Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neuseeländischer Royal Gala an Spitze des Sortiments

12. Mai 2016

Dank ausgeweiteter Abladungen hatten sich neuseeländische Royal Gala mittlerweile an die Spitze des Sortimentes gesetzt. Aus Chile und Brasilien wurde diese Varietät in 18-kg-Kartons und in 12,5-kg-Abpackungen ebenso verstärkt zugeführt. Cox Orange aus Neuseeland sowie Elstar und Granny Smith aus Chile rundeten das Angebot ab. 

Bildquelle: Shutterstock. Apfel Royal Gala
Bildquelle: Shutterstock.

Neu hinzu kamen in spärlichen Mengen unter anderem neuseeländische Jazz und Granny Smih in 18-kg-Kartons sowie südafrikanische Braeburn. Die Importe aus Übersee gewannen somit merklich an Bedeutung, obwohl die europäischen Früchte hinsichtlich ihrer Qualität durchaus noch zu überzeugen wussten. Infolge deren eingeschränkten Verfügbarkeit tendierten die Notierungen bei einer kontinuierlichen Nachfrage häufig etwas aufwärts. 

Einheimische Jonagold und Elstar befanden sich in diesem Segment vor italienischen Golden Delicious und Granny Smith auf dem ersten Rang. Frankreich steuerte speziell Pink Lady bei. Manche inländische Partien vergünstigten sich bedarfsinduziert.

BLE-Marktbericht KW 18 / 16

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 18 / 16
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 12.05.2016

Schlagwörter

Neuseeland, Royal Gala, Apfel, Sortiment, BLE, Marktbericht