Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland: Philippinen bereit zur Steigerung der Handelsmenge von Landwirtschaftsprodukten

18. April 2016

Letzte Woche führte der Stellvertretende Landwirtschaftsminister von Russland, Sergey Levin, ein Arbeitstreffen mit seinem entsprechenden Kollegen von den Philippinen, Dennis Guerrero, durch, um den Aufbau und die Möglichkeit der Steigerung der russische-philippinischen Kooperation in der Landwirtschaftsindustrie zu besprechen.

Bildquelle: Shutterstock. Beeren sorten divers
Bildquelle: Shutterstock.

Es gibt Potential für die russisch-philippinische Landwirtschaftsbeziehung. Das betrifft vor allem die Steigerung der Handelsmenge von Landwirtschaftsprodukten.

Die wichtigsten philippinischen Waren, die 2015 auf den russischen Markt importiert wurden, waren Obst, Beeren, Nüsse (60,2%), Pektin, Agar-Agar und Verdicker (21,0%), Tabak, Tabakabfall (6,6%), konservierte Früchte und Nüsse (5,1%), Lebensmittelwaren (3,3%), gebackene Waren und Zucker (1,5%).

Russische Exporte an die Philippinen bestanden 2015 vor allem aus Getreide (67,4%), Samen und Früchten und anderen Ölsamenerträgen, was den Wert betrifft (3,4%). 

Quelle: FruitNews.ru

Veröffentlichungsdatum: 18.04.2016

Schlagwörter

Russland, Philippinen, Handel, Menge, Landwirtschaftsprodukten