Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Landwirtschaft hinter Wachstumstrend für Bio

13. April 2016

Es droht ein Mangel an günstigen biologischen Rohmaterialien. Niederländische Erzeuger stellen nur langsam auf Bio-Anbau um. Wo niederländische Verbraucher in fünf Jahren rund 50% mehr Bio kaufen, ist die Fläche des biologischen Anbaulandes kaum gewachsen. Das ergibt sich auf Zahlen, die von Skal Biocontrol veröffentlicht wurden, die Bionext, die Stiftung für mehr nachhaltige biologische Lebensmittel und Landwirtschaft, berichtete.

Bildquelle: Shutterstock. Bio
Bildquelle: Shutterstock.

Überall in Europa steigen die Verkäufe von Bio-Produkten. Dänemark ist eines der führenden Länder. Dort gibt es einen Bio-Anteil von 7,6% an dem Einzelhandelsmarkt. In den Niederlanden sind es 3,7%. Bio ist seit Jahren das am schnellsten wachsende Segment in den Supermärkten in den Niederlanden. Das Problem ist, dass die Produktion nicht mit der steigenden Nachfrage Schritt hält.

Quelle: Bionext

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2016

Schlagwörter

Niederlande, Landwirtschaft, Wachstumstrend, Bio