Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

„Vertical Farm“: Gemüse aus dem Hochhaus

14. März 2016

In Zukunft könnten Salat, Tomaten und Spinat in Hochhäusern wachsen. Auf einer „Vertical Farm“. Forscher tüfteln gerade daran, dass das klappt. Glaubt man den Forschern, dann gibt es schon bald ganz besondere Hochhäuser. In diesen werden aber keine Menschen leben. Und es werden dort auch keine Büros zum Arbeiten sein. Stattdessen sollten in diesen Hochhäusern zum Beispiel Tomaten wachsen – oder Radieschen, Gurken, Reis und Salat.

Tomaten

Lesen Sie mehr auf: shz.de

Veröffentlichungsdatum: 14.03.2016

Schlagwörter

gemüse, Hochhaus, Vertical Farm