Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erste Ernte von Tomaten und Co auf Marsboden

09. März 2016

Der "Marsianer" lässt grüßen: Forscher haben erfolgreich Gemüse geerntet, das auf nachgebildetem Mars- und Mondboden gewachsen ist. Tomaten, Zwiebeln, Erbsen, Rettich und Co gediehen dabei fast genauso gut wie Vergleichsgemüse auf irdischem Boden. Bevor jedoch künftige Astronauten sich mit selbstgezogenem Gemüse ernähren, muss ein Problem noch gelöst werden: Marsboden enthält zu viele Schwermetalle.

Erste Ernte von Tomaten und Co auf Marsboden
Bildquelle: NASA

Lesen Sie mehr auf: scinexx.de

Veröffentlichungsdatum: 09.03.2016

Schlagwörter

Tomaten, gemüse, Mars