Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Europa fördert mehr „Obst und Gemüse in der Schule“

02. März 2016

Die EU macht dieses Jahr 150 Millionen Euro für ein europäisches Programm für mehr Obst und Gemüse in Schulen frei, um so Kinder zu gesünderem Essen zu ermutigen. Um diese Schulkampagne effizienter zu gestalten, müssen die Mitgliedsstaaten gesunde Essgewohnheiten, lokale Nahrungsmittelketten, biologischen Anbau und den Kampf gegen Lebensmittelverschwendung unterstützen.

5 am Tag Schulfrucht
Schulfrucht - Foto © 5 am Tag

Die Bildungsmaßnahmen müssen das Band zwischen Kindern und Landwirtschaft und Gartenbau mit Betriebsbesuchen und Kennenlernen lokaler Spezialitäten intensivieren. Lokales frisches Obst und Gemüse müssen Vorrang bekommen. Das Europäische Parlament hält dieses Programm für unerlässlich. Mehr als 20 Millionen Kinder aus der EU sind übergewichtig und Jugendliche essen durchschnittlich nur 30 % bis 50 % der empfohlenen täglichen Mengen an Obst und Gemüse.

Quelle: europarl.europa.eu

Veröffentlichungsdatum: 02.03.2016

Schlagwörter

Europa, Obst, gemüse, Schule