Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Andalusische Gartenbauexporte stellen erneut Rekord auf

26. Februar 2016

Der ausländische Handel hat von Januar bis November 2015 um 12% auf 4.676 Millionen EUR zugenommen. Das wurde von der Ministerin für Landwirtschaft, Fischerei und Ländliche Entwicklung, Carmen Ortiz, während eines Besuchs in Berlin auf der Fruit Logistica 2016 bekannt gegeben.

Avocado

Die andalusischen Gartenbauexporte haben einen neuen Rekord mit einer Umsatzzunahme von 12% gegenüber dem gleichen Zeitraum letztes Jahr aufgestellt, berichtete Valenciafruits.com.

Von dieser Gesamtsumme sind 3.983 Millionen EUR Obst und Gemüse, die Protagonisten dieser Messe. Wie von der Leiterin der andalusischen Landwirtschaft erklärt, „wurde die Gesamtmenge der 2014 erreichten Exporte von Obst und Gemüse bereits in den ersten elf Monaten übertroffen“.

Die Landwirtschaftsministerin, die kam, um das Obst und Gemüse zu probieren, war in Begleitung von Vanessa Bernad, Geschäftsführerin der Andalusischen Außenstelle der Behörde zur Förderung des Außenhandels, die zu dem Ministerium für Wirtschaft und Wissen gehört. Sie sagte, diese Zahlen bestätigen wieder „die Wettbewerbsnatur unserer Industrie und die Qualität des andalusischen Obsts und Gemüses, die immer mehr geschätzt wird.“

Quelle: Valenciafruits.com

Veröffentlichungsdatum: 26.02.2016

Schlagwörter

Spanien, Andalusisen, Gartenbauexporte, Rekord